29. Juli 2013   Politik

Leserbrief von Elmar Zebisch vom: 27.07.2013

Lieber Elmar, es ist falsch, dass die Rottenburger froh sind keinen Brenner zu haben. Der Rottenburger Gemeinderat ist doch konturlos. Ohne Bodenmiller und Peters wäre der Gemeinderat eingeschlafen. Der Einheitsbrei "CDUSPDFDPGRÜNE" usw. führt doch im Bund, Land und Kommune zu Stillstand. Welches drängende Problem, wie Wohnungsnot für Geringverdiener, Bevölkerungsrückgang, marode Schulen, Schulsozialarbeit usw. wird den von diesem Gemeinderat ernsthaft angegangen. Dabei ist es egal wer regiert. Den Beweis haben wir ja seit Grün/Rot in Stuttgart. Zu der Ausführung wegen Deines jungen Mitarbeiters ist noch zu sagen. Die CDU/FDP verteidigt vehement ein Schulsystem aus dem vor- vorigen Jahrhundert. Dieses Schulsystem wurde vom Preußenkönig Friedrich als Klassensystem eingeführt. Die unterste Klasse geht auf die Volksschule, das Beamtentum auf die Mittelschule und die Elite (der Adel) auf die Oberschule. Ein monarchisches Ständesystem wird bis heute von sogenannten demokratischen Parteien verteidigt. Ein Skandal! Dieses System, auch noch für die "unteren Stände" unterfinanziert, entlässt solche jungen Menschen. Ich bin davon überzeugt, wenn Dein junger Mitarbeiter unter Deiner erfahrenen Anleitung Gelegenheit zum Üben bekommt, wird er ein hervorragender Mitarbeiter, der Dir sicher noch beibringt wie man heute neue Medien wie z.B. Handy und Internet sinnvoll nutzt. Wir brauchen ein modernes gut finanziertes zeitgemäßes Bildungssystem und Deine Geduld und Dein Vertrauen in junge Menschen. Auch Du hast einmal klein angefangen.

Die Linke Rottenburg Wolfgang Schäfer
72108 Rottenburg
Sofienstraße 14
w.schaefer@die-linke-rottenbur

 

freie Bücher

Seit einiger Zeit teilen wir ja schon unser Blättle über unsere ownCloun. Nun kommt eine bis jetzt noch kleine Sammlung freier Bücher hinzu. Die Sammlung ist zwar noch klein, wird aber im laufe der Zeit wachsen.  

zu den Büchern

 Wenn ihr auch Bücher mit uns Teilen möchtet, könnt ihr das entweder per Mail info@linuxservice-education.de Oder über die Cloud, 

Teile mit mir über ownCloud

 
 

Du glaubst du kanst eh nichts ändern in deiner Stadt? Dann schau mal hier!

 

Privatsphäre