19. September 2016  

Infostand und kommunaler Arbeitskreis der Linken Rottenburg

Am Samstag, den 24. September, findet nach der langen Sommerpause wieder von 10-12.30 Uhr der Infostand der Rottenburger Linken auf Metzelplatz statt. Dort ist die neue Ausgabe von „Neues aus dem Neckartal“ erhältlich, es darf diskutiert und gelacht werden (Kommunalpolitik inbegriffen). Sicherlich ist auch der Ausgang der Berliner Wahlen und die Auswertung der Stuttgarter CETA-Demo von Interesse.

 

Am Mittwoch, den 28. September, trifft sich ab 19.30 im Nebenzimmer vom Württemberger Hof (Tübinger Straße 7) der kommunale Arbeitskreis der Linken zu Themen wie

  • „Gewerbegebiet“ Galgenfeld

  • Rettungsschirm für Kommunen statt Ausplünderung durch Landesregierung

  • Vorschläge für Haushaltsanträge

  • natürlich eure Themen und Vorschläge.

Eingeladen sind parteiübergreifend alle Interessierten an einer sozialen und demokratischen Zukunft Rottenburgs.

Dr. Emanuel Peter

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento
 

freie Bücher

Seit einiger Zeit teilen wir ja schon unser Blättle über unsere ownCloun. Nun kommt eine bis jetzt noch kleine Sammlung freier Bücher hinzu. Die Sammlung ist zwar noch klein, wird aber im laufe der Zeit wachsen.  

zu den Büchern

 Wenn ihr auch Bücher mit uns Teilen möchtet, könnt ihr das entweder per Mail info@linuxservice-education.de Oder über die Cloud, 

Teile mit mir über ownCloud

 
 

Du glaubst du kanst eh nichts ändern in deiner Stadt? Dann schau mal hier!

 

Privatsphäre